PC Headset Adapter für YAESU Transceiver

Um ein PC Headset an einen YAESU Transceiver anschließen zu können, wird ein Adapter-Kabel benötigt. Das kann man sich aus einem 8poligen Mikrofonstecker und einer 3,5mm Stereo Klinken Kupplung leicht selber bauen.

Benötigt wird außerdem:

  • 10kΩ Widerstand
  • 1µF Tantal Kondensator
  • 4,7nF Kondensator
  • zweiadriges, geschirmtes Audiokabel

Den Widerstand am besten als SMD Ausführung wählen, der Tantal Kondensator darf auch ein Elektrolyt Kondensator sein, die Werte sind nicht kritisch.

Die Herausforderung ist, alle drei Bauteile im Mikrofonstecker unter zu bekommen. Deshalb sollte man schon beim krabbeln in der „Bastelkiste“ möglichst kleine Bauteile auswählen.

PC Headset Adapter für YAESU Transceiver

Headset Adapter für YAESU Transceiver
Headset Adapter für YAESU Transceiver

Ein abgeschirmtes Kabel ist Pflicht, der Entstörkondensator zwischen Pin 7 und 8  ist wichtig. Weitere Entstörmaßnahmen mit einem Klappferrit können nicht schaden. Wer das Audiokabel noch 2-3 mal durch einen Klappferrit führen möchte, sollte es entsprechen länger bemessen.

Die Trennung von Mikrofon und Gerätemasse ist unbedingt zu beachten.

Headset Adapter für YAESU Transceiver

 

 

Für den Kopfhörer am Headset braucht man noch einen Adapter von 6,3mm Stereo Klinkenstecker  auf 3,5mm Klinkenbuchse. Einige Yaesu Geräte können beim Empfang VFO A und B getrennt auf den Kopfhörer geben. Wer diese Funktion aktiviert und einen Mono Adapter verwendet, könnte seinen  Transceiver beschädigen.

Thilo

begeisterter Funkamateur seit 1980

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.