144MHz Sporadic-E Öffnungen

SSB – Griechenland am 2.6.2017

Heute, am 2. Juni 2017 war gegen 17 Uhr UTC eine 144MHz Sporadic-E Öffnung nach Kreta.

Meine Smartphone App von HamRadio Gadget  meldete Sporadic-E auf 144MHz. Ich warf meine 2m Maschinerie an und hörte DK2EA im QSO mit SV9CVY in KM25KA auf Kreta/Griechenland. Bei mir brach sofort die Hektik aus. Ich drehte die Antenne nach SV9. Unfassbar, der Grieche war glasklar zu hören. Ein Anruf genügte und die Antwort von Mike kam sofort. Das QSO über 2035km war im Log. Komisch nur, außer SV9CVY und natürlich DK2EA, war absolut  nichts weiter zu hören. Sporadic-E, sporadisch und faszinierend.

 

144MHz Sporadic-E Map (2.Juni 2017)

144MHz Sporadic-E
SDR ZS-1, Transverter und 1kW PA, 9 Element Yagi aus der Stadt 333m üNN.

Zum Beobachten von Sporadic-E eignet sich die Webseite https://www.dxmaps.com

Irland – FT8 – 14.9.2019

Mitte September war plötzlich EI3KD auf meinem Monitor zu lesen. Sonst waren bei mir keine weiteren Sporadic-E Stationen zu verzeichnen. Die Verbindung in FT8 mit EI3KD über 1349km war erfolgreich.

EI3KD – Erfolgreiches geloggt

FT8 – Griechenland am 23.10.2019

Obwohl die Bedingungen vollkommen normal waren, es war weder Sporadic-E auf den Tropo-Karten angekündigt, noch waren DX-Stationen zu sehen, war vollkommen unerwartet SV8PEX im WSJT-X Fenster aufgetaucht. Obwohl die Signalstärke brauchbar war, gelang kein Kontakt.

2m Sporadic-E SV8PEX
Print Friendly, PDF & Email

admin

begeisterter Funkamateur seit 1980

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.